Applause
EBOOK

WIE LASSEN SICH KAUFABBRÜCHE IM WARENKORB VERMEIDEN?

JETZT LESEN

Funktioniert dein Online-Shop für jeden deiner Kunden, überall?

Wusstest du, dass in Europa die Warenkorb-Abbruchquote auf Mobilgeräten rund 85 Prozent beträgt und dass nur ein Prozent aller Internetnutzer beim ersten Besuch eines Online-Shops einen Kauf tätigt?

Wie lässt sich das Phänomen der Kaufabbrüche erklären?

Ganz einfach: Wenn Konsumenten während des Kaufvorgangs auf ein Hindernis treffen, sinkt ihre Kaufmotivation. Die Folgen sind verheerend: ausbleibende Conversions, Kunden, die abwandern und nicht zuletzt Umsatzeinbußen.

Wer nun glaubt, das Problem läge auf Seiten der Verbraucher, irrt, denn mit großer Wahrscheinlichkeit ist deine Website oder App der Verursacher. Um Gegenmaßnahmen treffen zu können, ist es daher unerlässlich, die Gründe für einen Warenkorbabbruch zu verstehen und eine entsprechende Strategie gegen Kaufabbrüche in seinem Online Shop zu entwickeln.


WAS DU IN UNSEREM E-BOOK LERNEN WIRST:

  • Warum es wichtig ist, sich für das Thema Warenkorbabbrüche zu interessieren
  • Was die Hauptursachen für die Aufgabe des Warenkorbs in Online Shops (Web, Mobile) sind?
  • Welche konkreten Lösungen sich anbieten, um Warenkorbabbrüche zu vermeiden

APPLAUSE UNTERSTÜTZT FÜHRENDE UNTERNEHMEN AUF DEM WEG ZUM DIGITALEN ERFOLG

Google Logo Walmart Logo Petco Logo Shack Shack Logo Slack Logo Blue Apron Logo PayPal Logo eBay Logo



Applause ist weltweit führend im Bereich der crowdbasierten Qualitätssicherung von Softwareprodukten. Weil Software und digitale Applikationen überall und auf jedem Gerät einwandfreie digitale Erlebnisse liefern müssen, führt Applause alle Tests mit realen Nutzern aus seiner weltweit verfügbaren Tester-Community unter realen Bedingungen durch. Diese verfügen über diverse Profile und Professionen und testen auf echten Geräten am jeweils gewünschten Zielort. Dieser Ansatz verbessert die Testabdeckung drastisch, löst die Einschränkungen von Offshoring- und traditionellen QA-Abteilungen und verkürzt die Time-to-Market von Webseiten, mobilen Apps, IoT-Produkten und In-Store-Erlebnissen.