Applause
EBOOK

Testing wird zum Erfolgsfaktor bei Connected Cars

JETZT LESEN

DIE SOFTWARE EINES MODERNEN FAHRZEUGS BASIERT AUF 100 MIO. ZEILEN CODE

Zum Vergleich: In einem Teilchenbeschleuniger stecken rund 50 Millionen Zeilen Code und bei einer Boeing 787 verschlingen allein die Avionik- und Online-Supportsysteme 6,5 Millionen Code-Zeilen.

Ob VW, BMW oder Ford – Autos sind heute mit zahlreichen Unterhaltungs- und Kommunikations-Features ausgestattet. In vielen Fällen kommt mobiles Internet zum Einsatz, um ein vernetztes In-Car-Erlebnis zu gewährleisten.

Das vernetzte Erlebnis der Fahrzeughersteller ist heute ein Alleinstellungsmerkmal und jede einzelne Interaktion muss perfekt funktionieren – auch in älteren Fahrzeugmodellen. Andernfalls droht das Risiko von Imageverlust und getrübter Kundenstimmung. Digitales Testing mit Endnutzern überprüft, wie die letztendlichen Anwender mit den verschiedenen digitalen In-Car-Features (z. B. Apps, Voice) unter realen Nutzerbedingungen interagieren. 


ERFAHRE IN DIESEM E-BOOK:

  • Was die wichtigsten Faktoren beim Testen der Connected Car Experience sind
  • Wie BMW sein Fahrerlebnis durch digitale Tests optimiert hat
  • Welche Schritte beim Testen von Fahrzeughardware, Connected Apps und Sprachsteuerung zu beachten sind

FÜHRENDE UNTERNEHMEN KENNEN DIE BEDEUTUNG EINER KONSISTENTEN DIGITAL EXPERIENCE

Google Logo Walmart Logo Petco Logo Shack Shack Logo Slack Logo Blue Apron Logo PayPal Logo eBay Logo


Applause ist weltweit führend im Bereich der crowdbasierten Qualitätssicherung von Softwareprodukten. Mit mehr als 400.000 Testern, die weltweit auf Abruf verfügbar sind, bietet Applause Marken ein umfassendes Spektrum an Testing- und Feedback-Lösungen. Dieser Ansatz verbessert die Testabdeckung drastisch, löst die Einschränkungen von Offshoring- und traditionellen QA-Abteilungen und verkürzt die Time-to-Market.