Webinar:
Digitale Testabdeckung erhöhen durch In-The-Wild Testing

90% aller Nutzer finden innerhalb der ersten 3 Minuten einen Fehler in einer mobilen App auf ihrem eigenen Gerät. Auf der anderen Seite werden die meisten mobilen Apps auf weniger als 5 mobilen Endgeräten vor dem Release getestet.

Ihre Testabdeckung hat direkten Effekt auf die Qualität Ihrer digitalen Produkte. Ihre Anstrengungen beim Testen beeinflussen, wie die Nutzer Ihr digitales Produkt sehen - eine schlechte Digital Experience, wie eine fehlerhafte mobile App, wird als qualitativ schlecht wahrgenommen und beeinflusst so den Umsatz.

Die führenden Unternehmen im digitalen Bereich haben verstanden, dass Investitionen in Qualität und erhöhte Testabdeckung Hand in Hand gehen. Das bedeutet nicht die Anzahl der Geräte zu verdoppeln, mehr Zeit für Koordination oder Testing zu erhöhen, sondern den Fokus darauf zu legen, dass getestet wird was und wie die Nutzer das digitale Produkt nutzen.


In diesem Webinar besprechen wir fehlgeschlagene Testansätze und wie wir diese adressieren:

  • Wie kann die Testabdeckung erhöht werden ohne mehr Zeitaufwand
  • Warum ist Testing auf mehreren Geräten und Browsers essential für ein gutes Release
  • Wie Koordination von Tests den Release-Tag zur Hölle machen kann
  • Warum braucht man Experten im Testing

JETZT ansehen

Wir respektieren Ihre Daten

Über den Sprecher:

Jorg.jpg

Jörg Heilmann

Jörg Heilmann hat die Produktentwicklung eines Teams geleitet, welches erfolgreich ein Produkt und Features designt und released hat. Mit seinem technischen Hintergrund kam er als Produktmanager an das Thema Testing heran, was ihm bis heute eine gute Übersicht über die unterschiedlichen Anforderungen gibt. Heute berät er als technischer Consultant bei Applause neuen Projekte über das gesamte Produktportfolio hinweg.

Führende Unternehmen vertrauen Applause:

Logo
Logo
Logo
Logo
Logo